MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

LSV Ladenburg - MFC 08 Lindenhof 1:2 (0:1)

Auf hohem spielerischem Niveau standen sich am heutigen Sonntag die Mannschaften von LSV Ladenburg und dem Kreisliga-Neuling MFC 08 Lindenhof im Römerstadion in Ladenburg gegenüber.

Lindenhof bestimmte in der 1. Halbzeit das Geschehen und ging in der 25. Minute durch den sehr gut spielenden Miguel Cuadrado mit 1:0 durch einen sehenswerten Treffer verdient in Führung. Dies bedeutete auch das Halbzeitergebnis. In der 2. Halbzeit kam die LSV auf eigenem Platz besser ins Spiel und konnte in der 60. Minute zum 1:1 ausgleichen. Es sah in den ersten 20 Minuten der 2. Halbzeit so aus, als würde nun Ladenburg das Spiel bestimmen. Doch es kam ganz anders. Ab der 65. Minute spielte die sehr gut eingestellte Mannschaft um Trainer Ralf Eckl auf Sieg und hatte eine Riesenchance durch Marko Dujmovic. Den Schuß von Marko Dujmovic in der 70. Minute konnte der gute Torhüter von Ladenburg noch parieren. 5 Minuten später war er aber machtlos. Auf der rechten Seite spielte sich der beste Spieler auf Seiten von Lindenhof, Steffen Krieg durch und  flankte wiederum auf Marko Dujmovic, der sich diesmal diese Chance nicht entgehen ließ. Damit stand es aus Sicht von Ladenburg 1:2. Am Schluß war Lindehof dem 3. Treffer näher als Ladenburg dem Ausgleich.  Es war ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg von Lindenhof.
 
MFC 08 Lindenhof : Jehle, Adelmann, Krämer, Greef, Fuchs, Krieg, Chr. Bauer, D. Bauer, Dujmovic, Geier, Cuadrado, Heitz, Neff, Chr. Mücke.
 

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen