MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

SC Olympia Neulussheim - MFC 08 Lindenhof II 2:0 (1:0)

Zweite Mannschaft verliert in Neulussheim   Nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft am gestrigen Sonntag in Neulussheim.

Der Gastgeber und Kreisligaabsteiger der vergangenen Saison übernahm von Beginn an die Initiative, zunächst jedoch ohne klare Chancen herauszuspielen. Im Gegenteil: Die erste Torchance hatte der MFC, eine scharfe Hereingabe konnte Markus Schwantzer allerdings freistehend leider nicht zur Gästeführung nutzen. Eine Unachtsamkeit der tief stehenden 08er Defensive führte schließlich zum 1:0 für Neulussheim, gleichzeitig der Halbzeitstand. Den Gastgebern fiel es auch in der zweiten Hälfte schwer, die gut verteidigenden Lindenhöfer auszuspielen und wenn es doch einmal klappte, bissen sie sich am sehr gut haltenden Torwart Pascal Jehle die Zähne aus. Erst als der 08 eine Viertelstunde vor Schluss gezwungenermaßen die Offensive verstärkte und dafür die Abwehr personell dezimierte, kam Neulussheim zum 2:0. Pech hatte im ASnschluss Farhad Mehdiyan, dessen möglichen Anschlusstreffer der Pfosten verhinderte. Die kämpferische und disziplinierte Leistung der 08er Reserve gegen den hohen Favoriten lässt für die kommenden Begegnungen hoffen, zudem entspannt sich langsam auch wieder die angespannte Personalsituation der letzten Wochen.
So spielten sie: Pascal Jehle - Konstantin Schröck (Ron Westphal), Max Bimmler (C), Sascha Bettwieser, Enrico Hengsteler - Tim Förschler (Sergii Poluetkov), Nicklas Simon - Martin Gruschka, Robin Masljak, Markus Schwantzer (Guiseppe Campane) - Farhad Mehdiyan

 

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen