MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

MFC 08 Lindenhof II - FV Brühl II 3:1 (2:0)

Zweite Mannschaft feiert dritten Saisonsieg. - Zu einem hochverdienten Dreier im wichtigen "6-Punkte-Spiel" kam die Mannschaft von Trainer Josip Petrina am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen die Reserve des FV Brühl.

Waren zunächst die Gäste das spielbestimmende Team so verlagerte sich nach und nach das Geschehen in die Hälfte der Brühler. Es dauerte allerdings bis zur 38 Minute ehe der MFC in Führung ging: Eine Maßflanke von Max Mücke von der rechten Seite musste Nico del Brio nur noch mit dem Kopf am Gästekeeper vorbei zum 1:0 ins Tor wuchten. In der 44. Minute erhöhte der 08 auf 2:0 - Torschütze war erneut Nico del Brio, diesmal per Fuß und nach tollem Pass von Guiseppe Campane. Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Gastgeber die Partie und gingen in der 60. Minute mit 3:0 in Front - Enrico Hengsteler konnte im gegnerischen 16-Meterraum nur durch ein Foul gestoppt werden und Kapitän Max Bimmler verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. Kurz vor Schluss kamen die Gäste noch zum 1:3 Anschlusstreffer, als sie eine Unachtsamkeit in der ansonsten sehr sicheren Hintermannschaft der Lindenhöfer nutzten. Der Sieg des MFC ging aufgrund der kämpferischen und konzentrierten Leistung über die gesamten 90 Minuten voll in Ordnung.

So spielten sie: Witali Matvienko - Christoph Mücke (Konstantin Schröck)  Max Bimmler (C), Sascha Bettwieser, Max Mücke - Tim Förschler (Enrico Hengsteler), Robin Masljak (Denis Kefeli) - Markus Schwantzer, Chaabu Hussein, Guiseppe Campane - Nico del Brio

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen