MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

MFC 08 Lindenhof II - SC Rot-Weiß Rheinau II 0:2 (0:0)

2.te Mannschaft unterliegt Rot-Weiß Rheinau II - Einen rabenschwarzen Tag erwischte die 2te Mannschaft am gestrigen Sonntag.

Im Vergleich zum tollen Auswärtssieg am vergangenen Wochenende auf einigen Positionen durcheinandergewirbelt, schaffte es die Mannschaft nicht, Druck zu entwicklen und die Gäste in die Defensive zu drängen. Da auch die Reinauer harm- und ideenlos agierten, etwickelte sich ein ganz schwaches A-Klasse-Spiel, das lediglich von der Spannung lebte, wer das erste Tor erzielen würde. Nachdem der MFC in Persona von Daniel Seitz die einzige große Chance der ersten Halbzeit vergab, nutzten die Gäste ihrerseits ihre erste Chance kaltblütig zum 0:1 unmittelbar nach dem Wiederanpfiff. Da dem 08er in der zweiten Halbzeit noch weniger gelingen wollte als vor der Pause, gerieten die Rheinauer nie in Gefahr, die Führung hergeben zu müssen. Und es kam noch dicker, als sie 25 Minuten vor Schluss gar mit 2:0 in Führung gingen. Der MFC bemühte sich zwar um Schadensbegrenzung, der Anschlusstreffer wollte aber nicht mehr gelingen.

So spielten sie: Witali Matvienko - Enrico Hengsteler, Max Bimmler (C), Sascha Bettwieser, Max Mücke - Daniel Seitz (Janis Tieck), Matthias Danner - Nico del Brio (Konstantin Schröck), Chaabu Hussein, Guiseppe Campane (Markus Schwantzer) - Farhad Mehdyian

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen