MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

FC Dossenheim Damen – MFC 08 Lindenhof Damen 0:2 (0:1)

Zweiter Sieg im Zweiten Spiel.

Im zweiten Saisonspiel wollten die Damen von Beginn an da weitermachen wo sie im ersten Spiel aufgehört haben und begannen direkt nach vorne zu drängen. Schon früh gelang es gute Chancen heraus zu spielen, allerdings tat man sich schwer diese auch zu verwerten. In Folge dessen wurde unser Spiel unruhiger und die Damen taten sich schwer gegen schlagbare Gegner aus Dossenheim.
Letztendlich gelang es doch Lisa Sanders in der 29 Minute durch aus einen Schuss aus dem Halbfeld den gegnerischen Torwart zu überlupfen und für die Führung zu sorgen. Dennoch brachte der Führungstreffer die erwartete Durchschlagskraft, sondern das Spiel wurde fahriger. Jedoch war es der Abwehr zu verdanken das Dossenheim nicht vors Tor kam, sondern weit davor aufgehalten wurde. In der 2ten Halbzeit gelang es dann wieder von Beginn an Druck aufzubauen und den Weg
nach vorne zu suchen. Diesmal gelang auch wieder das frühe Tor durch Tatjana Saravania in der 52 Minute. Im Anschluss versuchte man aus der ersten Halbzeit zu lernen und den Druck weiter hoch zu halten, aber durch die Tatsache dass das 3te Tor nicht fallen wollte und sich die Dossenheimer mit dem Ergebnis nicht zufrieden gaben wurde das Spiel aggressiver. Trotzdem gelang es vorrangig unserer Abwehr das Spiel zu jederzeit zu kontrollieren und kaum Chancen zuzulassen.
Am Ende war es trotz Schwierigkeiten ein verdienter Sieg unserer Damen.
Es spielten: TW Kim Markowski (90.Min ETW Aileen Müller), Maike Lehr, Ramona Meyer, Lilli-Luisa Heckmann, C‘ Julia Reber, Saskia Rebennack, Lisa Sanders (85.Min Isabella Chiara Di Cristo), Stephanie Lindner (71.Min Jenny Schifferdecker), Tatjana Saravania, Sabrina Benz, Jennifer Mazur (46.Min Elif Kanber)

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen