MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Unsere Tennis - Damenmannschaften

Die ersten Medenspiele der Damen 60 und Damen 50.

Damen 60 - Badenliga

Im 1. Spiel in Dossenheim konnten wir am 5.5. einen 6: 0 Sieg erringen in der Besetzung Heide Wedeking, Jeannine Chaumette, Petra Schneemann und Doris Waldbrenner.

Am 12.05.15 fand auf der Anlage des MFC 08 Lindenhof das 2. Spiel in der Bezirksliga zwischen dem Freiburger TC 2 und der TSG MFC 08 Lindenhof/TG Rheinau statt.

Die Damen vom Freiburger TC hatten aufgrund einer Vollsperrung der Autobahn eine Anfahrt von 4 Stunden in Kauf nehmen müssen.

Nach einer Entspannungszeit konnten die Spiele aufgenommen werden.

Heide Wedeking spielte gegen Christiane Spitznagel auf Punkt 1 und konnte dieses Aufeinandertreffen klar mit 6:3 und 6:1 für die Spielgemeinschaft entscheiden.

Jeannine Chaumette, Pkt. 2, musste sich leider mit 2:6, 6:3 und 5:10 gegen Gudrin Fydrich leider geschlagen geben.

Gudrun Schweitzer, vom Freiburger TC, erging es gegen Petra Schneemann auf Punkt 3 ähnlich. Petra konnte den 1. Satz im Tiebreak mit 7:6 für sich entscheiden, gab den 2. Satz mit 2:6 ab, konnte aber letztendlich das Spiel mit einem 14:12 nach Mannheim holen.

Auf Punkt 4 kämpfte Doris Waldbrenner gegen Dr. Erika Berger-Gaude, wo Doris im ersten Satz mit 2:6 unterlag. Der zweite Satz ging knapp mit 7:5 an Doris Waldbrenner, der folgende Match-Tiebreak wurde leider mit 6:10 an Freiburg abgegeben.

2:2 nach den Einzeln. Um einen Sieg einzufahren mussten beide Doppel gewonnen werden.

Heide Wedeking und Petra Schneemann erkämpften sich gegen Christiane Spitzenagel und Margit Würtenberger (frische Spielerin) ein klares 6:2 und 6:1. Das zweite Doppel der TSG mit Jeannine Chaumette und Gitti  Roos (ebenfalls frische Spielerin) konnten mit dem gleichen Ergebnis ebenfalls das Spiel für die TSG entscheiden.

Endstand 4:2 für die TSG MFC 08 Lindenhof/TG Rheinau.

Ein schöner und erfolgreicher Tag ging mit einem gemeinsamen Essen und netten Gesprächen so gegen 21:30 Uhr zu Ende.

Damen 50 - 1. Bezirksliga

Wieder nicht vom Erfolg gekrönt war die Begegnung der TSG TG Rheinau/MFC 08 Lindenhof.

Gitti Roos unterlagen nach 1,5 Stunden Spielzeit Christiane Vierneisel  auf Pkt. 1 mit 3:6 und 2:6.

Auch Petra Schneemann, Pkt. 2,  konnte sich gegen Gabriele May nicht durchsetzen und diese gewann mit 2:6 und 1:6

Doris Waldbrenner auf Pkt. 3 konnte gegen Marga Riedl auch nicht punkten. Auch dieses Spiel ging an Nussloch mit 3:6 und 1:6.

Unsere Heidi Sälzer gab ebenfalls alles auf Pkt. 4 gegen Kerstin Keusch, unterlag jedoch mit 1:6, 7:6 und 2:10.

Konnte Reinhilde Kitzmann - unser Pkt.5 - den ersten Satz klar mit 6:1 auf die Rheinau holen, so war der 2. Satz knapp, doch auch verdient - mit 7:5 ebenfalls auf die Rheinau gegangen. Unser Ehrentreffer war erzielt.

Auf Pkt. 6 kämpfte Agnes Christen um die Punkte gegen Ingeborg Fatscher, wobei Agnes mit 3:6 und einem äußerst engen 5:7 unterlag.

5:1 wurden die Einzel beendet. Eigentlich war schon alles entschieden und es konnte nur noch etwas "Kosmetik" betrieben werden.

Jedoch auch hier mit eher mäßigem Erfolgt trotz redlichem Bemühen.

Konnte das erste Doppel mit Heidi und Gitti knapp mit 6:7, 6:4 und 10:4 auf die Rheinau geholt werden, so mussten sich leider Petra und Reinhilde mit 5:7 und 2:6 geschlagen geben. Ebenso unterlag unser drittes Doppel mit Doris und Agnes 3:6 und 3:6 den Nusslochern.

Trotz der deutlichen Niederlage von 2:7 herrschte eine freundschaftliche und nette Stimmung. Alle Spiele wurden fair ausgetragen und unsere Gäste waren voll des Lobes über unsere wunderschöne Anlage und die angenehme Atmosphäre.

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen