MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fußball : 2. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof 2 - SV 98 Schwetzingen 2 2:1 (0:1)

Mit einem hart erkämpften 2:1 gegen den SV 98 Schwetzingen 2 konnte die zweite Mannschaft den ersten Sieg der Saison einfahren.

Von Anfang entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel, in dem das Spielerische doch sehr häufig auf der Strecke blieb. Die erste Chance eröffnete sich Philipp Noack, der allerdings bedrängt das Tor verfehlte. In Führung gingen dann früh die Gäste, die nach einem unnötigen Freistoß die Unentschlossenheit in der Abwehr ausnutzten. Danach neutralisierten sich die Mannschaften weitgehend im Mittelfeld, große Chancen blieben aus. Kurz vor der Pause dann aber doch die Möglichkeit zum Ausgleich. Nach einem Foul an Philipp Noack gab es Elfmeter, doch Mathias Jurczak scheiterte am gegnerischen Torwart. Nach dem Wechsel hatte Schwetzingen die erste gute Chance, doch Timo Jehle konnte einen Kopfball abwehren. Nach einem langen Ball kam dann Philipp Noack im gegnerischen Strafraum frei an den Ball und diesmal traf er zum Ausgleich ins lange Eck. Wenig später kam Daniel Seitz nach einem Freistoß von Giuseppe Campane frei zum Schuss und traf zur 2:1 Führung. Danach versuchte zwar Schwetzingen mehr Druck aufzubauen, aber richtig gefährlich wurde es nur noch bei einem Freistoß, den aber erneut Timo Jehle parieren konnte. Damit blieb es am Ende bei dem wichtigen Sieg der Zweiten        

Impressum | ganz nach oben springen