MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fußball : 1. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof - TSG Weinheim 2 3:2 (0:1)

Mit einer starken kämpferischen Leistung konnte die erste Mannschaft einen 3:2 Erfolg gegen die TSG Weinheim 2 einfahren.

Mit der TSG Weinheim 2 stellte sich eine spielstarke Mannschaft auf dem Lindenhof vor, die in der ersten Halbzeit spielbestimmend war. Die erste Chance hatte dennoch unsere Elf doch Suleiman Shukeirik scheiterte am Gäste-Torwart. Nach einem Eckball gelang dann den Gästen der Führungstreffer. Auch danach blieb Weinheim feldüberlegen, ohne sich allerdings grosse Chancen erspielen zu können. Auf der anderen  wurde eine Chance von Suleiman Shukeirik nachdem er schon am Torwart vorbei war auf der Torlinie geklärt. Da auch zwei weitere Chancen noch abgeblockt werden konnten, blieb es bis zur Pause bei der knappen Gäste-Führung. Nach der Pause kam die Mannschaft dann deutlich besser in die Zweikämpfe und konnte das Spiel absolut ausgeglichen gestalten. Nach einer Ecke traf Marko Dujmovic per Kopf zum Ausgleich. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel auf Augenhöhe. Nach einer Flanke von Jonas Siebner scheiterte Vittorio Cammilleri noch per Kopf am Weinheimer Torwart, doch kurz danach machte er es besser. Einen Freistoß von Alessandro Cammilleri köpfte er zum 2:1 ein. Danach versuchte Weinheim wieder den Druck zu erhöhen, aber die Mannschaft hielt stark dagegen.
In der Nachspielzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. Zunächst schien es doch nichts mit dem Sieg zu werden. Nach einer Flanke kam ein Weinheimer Stürmer zum Kopfball und von Marc Fischer, der noch versuchte zu klären, sprang der Ball zum 2:2 ins Tor. Aber die Mannschaft zeigte tolle Moral. Zunächst verfehlte noch Marco Grizzaffi knapp das gegnerische Tor. Aber mit der letzten Aktion konnte sich Marco Lintz im Strafraum durchsetzen und seinen klugen Rückpass vollstreckte erneut Vittorio Cammilleri zum vielumjubelten Siegtreffer.                     

 

Impressum | ganz nach oben springen