MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fußball : 1. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof - Spvgg Wallstadt 4:1 (3:0)

Mit der besten Saisonleistung besiegte die erste Mannschaft die Spvgg Wallstadt, die bei einem Sieg in die Relegations-Spiele zur Landesliga eingezogen wäre, auch in der Höhe völlig verdient mit 4:1. 

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase mit ersten Chancen auf beiden Seiten gelang dem MFC eine frühe Führung. Nach einem Foul an Philipp Noack blieb dem  souverän leitenden Schiedsrichter keine andere Chance als auf Elfmeter zu entscheiden, und Marc Fischer verwandelte sicher zum 1:0. Und es ging munter weiter. Einen Freistoß von Fabian Weiß legte Philipp Noack zurück in den Strafraum und Christian Bauer erhöhte auf 2:0. In der Folgezeit spielte die Mannschaft wie entfesselt auf und kam zu zahlreichen weiteren Chancen. Nachdem zunächst Philipp Noack und Vittorio Cammilleri in aussichtsreichen Positionen scheiterten war es dann doch soweit. Erneut konnte sich Philipp Noack durchspielen und beim Versuch den Querpass auf Vittorio Cammilleri zu klären traf ein Wallstädter Abwehrspieler zum 3:0 ins eigene Tor. Nach einer Ecke lag mehrfach das 4:0 in der Luft, aber die Schüsse konnten alle gerade noch abgeblockt werden. Kurz nach der Pause zappelte der Ball dann erneut im Wallstädter Netz, aber Philipp Noack stand zuvor knapp im Abseits. In der Folgezeit verflachte die Partie etwas, wobei die 08-Defensive die Sache jederzeit im Griff hatte. Auch der Anschlusstreffer der Gäste durch einen direkt verwandelten Freistoß änderte nichts an diesem Sachverhalt. Kurz vor Schluss kam dann der Ball nach einem Konter über Oliver Schlick zu Hieu van Le und der traf zum 4:1 Endstand.  

In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft mit 37 Punkten den 12. Platz.       

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen