MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fussball : 1. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof - MFC Phönix Mannheim 1:0 (1:0)

Einen mehr als verdienten 1:0 Erfolg feierte die erste Mannschaft im ersten Spiel der neuen Saison gegen den MFC Phönix Mannheim.

Bereits nach wenigen Minuten sorgte Philipp Noack für einen optimalen Start in die neue Spielzeit. Nach einer frühen Balleroberung kam er am gegnerischen Strafraum an den Ball, setzte sich gegen 3 Abwehrspieler durch und schob den Ball am gegnerischen Torwart vorbei ins Netz. Schon kurz danach fast das 2:0, aber der gegnerische Torwart konnte einen Schuss von unserem Neuzugang Krasimir Vasilev an den Pfosten lenken und Pavel Nikolaev konnte den Nachschuss nicht verwerten. In der Folgezeit Phönix zwar mit mehr Ballbesitz, Torchancen konnten sich die Gäste aber nicht erspielen, Kurz vor der Pause gab es dann über schnelle Konter mehrfach die Chance die Führung zu erhöhen, doch Philipp Noack fehlte nach feiner Einzelleitung die Kraft bei Abschluss und ein Angriff von Marcel Thiel auf Krasimir Vasilev konnte gerade noch geklärt werden.  Auch in der zweiten Halbzeit gab es mehrere gute Gelegenheiten den zweiten Treffer zu erzielen, aber leider fehlte immer wieder die letzte Präzision im letzten Pass oder im Abschluss. Mitte der zweiten Halbzeit hätte sich das dann fast gerächt, aber Timo Jehle imTor konnte einen Schuss aus der zweiten Reihe gut parieren. Auch danach Phönix zwar bemüht, aber die besseren Chancen gab es für den MFC, das erlösende zweite Tor wollte aber nicht gelingen. 10 Minuten vor Schluss dann ein absoluter Schreckmoment, als ein Freistoß der Gäste am Pfosten landete. Auch danach die Gäste zwar bemüht,. aber über Konter war der MFC eigentlich dem zweiten Tor näher als die Gäste dem Ausgleich. Eine letzte gefährliche Situation konnte Jonas Spintig noch klären und dann war der Sieg unter Dach und Fach.                                              

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen