MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fussball : 1. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof - FV 03 Ladenburg 5:1 (1:0)

Einen verdienten, wenn auch etwas zu hoch ausgefallenen 5:1 Sieg feierte die 1. Mannschaft im ersten Saisonnpiel gegen den FV 03 Ladenburg.

In der Anfangsphase entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem Ladenburg die erste gute Chance hatte. Doch Timo Jehle im Tor konnte einen Schuss aus kurzer Distanz stark parieren. Nach einem energischen Antritt von Fabian Weiß im Mittelfeld kam dann Pavel Nikolaev frei vor dem gegnerischen Torwart an den Ball, setzte den Ball aber knapp neben das Tor. Die nächste Chance hatten wieder die Gäste, aber Timo Jehle klärte bei einem Schrägschuss erneut gut zur Ecke. Die Führung für unseren MFC erzielte schließlich Pavel Nikolaev mit einem schön verwandelten direkten Freistoß. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Nach der Pause versuchte Ladenburg auf den Ausgleich zu drängen, hatte in dieser Phase auch mehr Ballbesitz, aber die Defensive stand gut und ließ keine klaren Chancen zu. Mitte der zweiten Halbzeit zeigte sich unsere Mannschaft dann im Abschluss gnadenlos effektiv und entschied das Spiel innerhalb weniger Minuten. Zunächst setzte sich erneut Pavel Nikolaev im gegnerischen Strafraum gut durch, er scheiterte zwar noch am gegnerischen Torwart, doch den Abpraller schob Jean Malodi zum 2:0 ein. Nur 2 Minuten später setzte sich Abdolaziz Hassan mit einer feinen Einzelleistung durch und lupfte den Ball frei vor dem Torwart zum 3:0 in die Maschen. Und es kam noch besser. Direkt vom Anspiel nahm Mert Kaygisiz dem letzten Mann der Gäste den Ball ab, und erzielte erneut per Lupfer das 4:0. Durch diesen Dreierpack innerhalb von 5 Minuten war das Spiel entschieden. Mit einem abgefälschten Schuss aus 18 Metern konnte Jean Malodi sogar noch seinen 2. Treffer erzielen und auf 5:0 erhöhen. Kurz vor Spielende konnten die Gäste dann noch Ergebniskosmetik betreiben und auf 1:5 verkürzen.                                    

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen