Tennis: Damen 60/65 – Januar 2021

Der obere Teil des Bildes zeigt unseren 2. Dezemberbetreffen 2020.

Leider ist ein persönliches Treffen auch im Januar aus den uns allen bekannten Gründen nach wie vor nicht möglich, weshalb unser Quatschabend wieder am Bildschirm stattfand. Diesmal auch mit von der Partie unsere liebe Tennisfreundin Ingrid Sprinckstub.

Wir alle konnten uns davon überzeugen, dass wir immer noch humorvoll durch’s Leben gehen und den Spaß nicht verloren haben. Man muss sich eh wundern, die Tage sind auch ohne Tennis irgendwie ausgefüllt.

Nichtsdestotrotz, das Tennisspiel als auch das gesellige Beisammensein fehlen natürlich schon sehr und wir freuen uns alle auf den Tag X.

Wie hat Loriot mal so treffend gesagt: ein Leben ohne Mops (Tennis) ist zwar möglich – aber sinnlos 🙂

In diesem Sinne – bleibt alle gesund und weiterhin guter Dinge.