TSV Amicitia Viernheim – MFC 08 Lindenhof 3:1 (2:1)

Mit einer 1:3 (1:2) Niederlage endete das erste Auswärtsspiel der ersten Mannschaft beim TSV Amicitia Viernheim

Das Spiel begann eigentlich gut für unsere Elf, Ivan Vlaho konnte früh die Führung erzielen. Durch einen Doppelschlag drehten die Gastgeber das Spiel aber schon bis Mitte der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel lange umkämpft, aber kurz vor Schluss gelang Viernheim mit dem 3:1 die Entscheidung.

Schon am Sonntag besteht im Heimspiel gegen die SG Hemsbach die Chance wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren