MFC 08 Lindenhof 2 – SG Oftersheim 2 3:3 (3:0)

Zwei Punkte verschenkt hat die zweite Mannschaft beim 3:3 (3:0) gegen die SG Oftersheim 2

Lange Zeit sah eigentlich alles nach einem weiteren klaren Sieg unserer Zweiten aus. Ganz schnell gelang Marcel Thiel die Führung und schon kurz darauf erhöhte Marcel Metzger auf 2:0. Danach spielte sich das Geschehen weitgehend im Mittelfeld ab, doch erneut Marcel Metzger erhöhte kurz vor der Halbzeit auf 3:0 und mit dieser scheinbar sicheren Führung ging es in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel am Spielverlauf, unsere Elf hatte das Spiel eigentlich im Griff, ließ aber im Angriff die Zielstrebigkeit vermissen. 10 Minuten vor Schluss erzielten die Gäste dann eigentlich aus dem Nichts das 1:3, was zunächst eher wie Ergebniskosmetik aussah, aber den Gästen neue Hoffnung gab. Unsere Elf verstand es jetzt nicht mehr Ruhe ins Spiel zu bringen, stattdessen versuchte man in dieser Phase mehrfach mit Schüssen aus großer Distanz, die keinerlei Gefahr darstellten. Kurz vor Ende gab es dann einen von vielen Freistößen für Oftersheim an der Strafraumkante und der stramm flach hereingespielte Ball landete leicht abgefälscht zum 2:3 Anschlusstreffer im langen Eck. Und in der Nachspielzeit gab es noch einmal einen unnötigen Freistoß 18 Meter vor dem Tor und diesen verwandelten die Gäste gekonnt über die Mauer zum 3:3 Ausgleich

Im nächsten Spiel tritt die Mannschaft am Sonntag beim SC 08 Reilingen 2 an und wird dort versuchen, die heute vergebenen Punkte zurückzuholen