MFC 08 Lindenhof 2 – VfL Hockenheim 2:2 (0:1)

In einem guten B-Klassen-Spiel trennte sich die 2. Mannschaft 2:2 (0:1) Unentschieden vom VfL Hockenheim.

Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr offenes Spiel, in dem die Gäste zunächst leichte Vorteile und die ersten gefährliche Abschlüsse hatten. Die erste gute Chance für unsere Elf hatte dann Leon Umstätter, der jedoch knapp am Tor vorbei schoss. Danach scheiterten die Gäste am Pfosten, ehe erneut Leon Umstätter knapp verzog. Nach einer halben Stunde ging Hockenheim dann aber doch, zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient, in Führung. Mit diesem 0:1 ging es auch in die Pause. Durch einen Konter erhöhten die Gäste direkt nach der Pause sogar auf 0:2. Aber unsere Zweite ließ sich davon nicht entmutigen und Mathias Roesinger verkürzte durch einen herrlichen Freistoß auf 1:2. In der Folge war unsere Truppe optisch überlegen, aber die Gäste waren immer brandgefährlich, unter anderem trafen sie bei einem Freistoß die Latte. Erneut Mathias Roesinger war es dann, der mit einem satten Schuss den mittlerweile verdienten Ausgleich erzielte. Auch im Anschluss suchten beide Mannschaften immer wieder den Weg nach vorne und es gab noch Chancen auf beiden Seiten, aber ein weiterer Treffer wollte nicht mehr fallen. Somit blieb es beim letztlich gerechten 2:2 Unentschieden

Im nächsten Spiel tritt die zweite Mannschaft beim Verfolger SV 98 Schwetzingen 2 an