MFC 08 Lindenhof – Germania Friedrichsfeld beim Stand von 4:0 abgebrochen

Das Spiel der ersten Mannschaft gegen Germania Friedrichsfeld wurde beim Stand von 4:0 für unser Team nach einer Viertelstunde abgebrochen.

Unsere Elf legte los wie die Feuerwehr. Yusuf Demirci sorgte schon früh für die Führung, und innerhalb weniger Minuten erhöhte Ivan Vlaho mit einem lupenreinen Hattrick auf 4:0. Doch leider sollte das Spiel dann schnell ein unrühmliches Ende erfahren. Ein Friedrichsfelder Spieler sah zunächst wegen Schiedsrichterbeleidigung die rote Karte, womit dieser absolut nicht einverstanden war und sich zu einer versuchten Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter hinreißen ließ, der daraufhin das Spiel abbrach.

Am nächsten Sonntag trifft die Mannschaft im letzten Vorrundenspiel beim Verfolger VfB Gartenstadt an