VfL Kurpfalz Neckarau 2 – MFC 08 Lindenhof 2 6:0 (2:0)

Wie zu befürchten gab es für die zweite Mannschaft bei der 0:6 (0:2) Niederlage beim verlustpunktfreien Tabellenführer VfL Kurpfalz Neckarau 2 nichts zu holen

Die spielstarken Gastgeber erspielten sich von Anfang an ein Übergewicht und kamen auch immer wieder zu gefährlichen Aktionen. Unsere Elf hielt zunächst gut dagegen, konnte aber einige Konteransätze nicht zwingend zu Ende zu spielen. Den Gastgebern gelang Mitte der ersten Halbzeit dann doch die verdiente Führung und auch danach blieben sie spielbestimmend,, Aber es gab auch zweit strittige Szenen im VfL-Strafraum, bei denen ein Pfiff durchaus möglich gewesen wäre. Nach einem Freistoß erhöhte der Spitzenreiter aber auf 2:0 und ging mit dieser verdienten Führung auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit kontrollierte der VfL die Partei souverän, ließ aber lange Zeit auch die letzte Zielstrebigkeit vermissen. Mit zunehmender Spieldauer mehrten sich die Fehlpässe im Spiel unsere Zweiten, hier machte sich dann auch negativ bemerkbar, dass schon kurz nach der Pause das Auswechselkontigent verletzungsbedingt ausgeschöpft war. Mit zwei unnötigen Ballverlusten kurz vor dem eigenen Strafraum lud man die Gäste förmlich zu den Treffern zum 3:0 und 4:0 ein. In der Schlussphase gelang es dem VfL dann immer wieder in die gefährliche Zone vorzudringen und so konnten sie auch noch auf 6:0 erhöhen.

Die zweite Mannschaft beschließt die Vorrunde somit auf dem 3. Tabellenplatz, mit zwei Punkten Rückstand auf den VfL Hockenheim, der momentan auf dem Relegationsplatz 2 liegt. Das erste Rückrundenspiel findet am nächsten Sonntag (bereits um 9 Uhr morgens) beim FV Brühl 3 statt