MFC 08 Lindenhof 2 – FV 08 Hockenheim 2 6:0 (2:0)

Zu einem klaren 6:0 (2:0) Sieg kam die zweite Mannschaft gegen den FV 08 Hockenheim 2

Die Mannschaft übernahm von Anfang an das Kommando auf dem Platz und ging früh durch Thorsten Reiß in Führung. Auch danach hatte das Team das Spiel jederzeit im Griff, es dauerte aber bis kurz vor dem Wechsel bis Mathias Roesinger auf 2:0 erhöhte. Mathias Roesinger war es auch, der nach dem Wechsel mit einem Doppelschlag schnell auf 4:0 erhöhte und spätestens damit war das Spiel entschieden. Doch der Torhunger war noch nicht gestillt, und Mathias Roesinger legte noch 2 Treffer zum 6:0 nach, traf somit 5x in dieser Partie und das 6:0 war zugleich das 100. Tor der Mannschaft in dieser Saison.

Im letzten Spiel trifft die Elf am Pfingstmontag um 13.00 Uhr auf den souveränen Tabellenführer und Aufsteiger VfL Kurpfalz Neckarau 2, der bis auf ein Unentschieden alle seine Spiele gewonnen hat. Bei aktuell 5 Punkten Vorsprung und dem deutlich besseren Torverhältnis gegenüber dem Tabellen-Dritten, dem VfL Hockenheim, würde ein Unentschieden wohl reichen, um den zweiten Platz zu verteidigen und somit die Qualifikation für die Relegationsspiele zu schaffen. Bei einer Niederlage müsste man auf einen Ausrutscher des VfL Hockenheim hoffen