MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fußball : 1. Mannschaft

MFC 08 Lindenhof - TSG Lützelsachsen 0:4 (0:2)

Eine weitere klare Niederlage musste die erste Mannschaft mit 0:4 gegen die TSG Lützelsachsen hinnehmen. 

Es entwickelte sich zunächst eine offene Partie, die sich weitgehend im Mittelfeld abspielte. Die erste Chance hatte Marco Grizzaffi, doch sein Schuss konnte vom Gäste-Keeper pariert werden. Mitte der ersten Halbzeit gab es dann einen völlig unnötigen Freistoß für die Gäste. Dieser wurde an den langen Pfosten gezogen und dort konnte ein Stürmer unbedrängt ins kurze Ecke einschiessen. Im Gegenzug die Chance zum Ausgleich, doch der Schussversuch von Hieu van Le nach schöner Vorarbeit von Simon Droste wurde abgeblockt. Danach übernahm Lützelsachsen mehr und mehr das Kommando und verdiente sich die Führung. Bei der besten Chance konnte Marc Berton in einer Eins gegen Eins Situation mit dem Fuß klären. Kurz vor der Pause ließ man die Gäste nach einem Eckball in den Strafraum dribbeln und dort wurde der Stürmer dann zu Fall gebracht, so dass der Schiedsrichter keine andere Chance hatte, als auf Elfmeter zu entscheiden. Dieser wurde souverän verwandelt, und der Schiedsrichter pfiff die Partei danach gar nicht mehr an. Nach der Pause die Mannschaft zwar bemüht zum Anschluss zu kommen, aber im Angriff fehlte einfach die Durchschlagskraft. Einzig bei einer Chance von Ali Leis Shukeirik musste der Gäste-Torwart eingreifen. Auf der anderen Seite klärte einmal Marc Fischer gerade noch kurz vor der Linie und einmal verzog ein Lützelsachsener Stürmer völlig freistehend klar. 10 Minuten vor Schluss sorgten die Gäste dann mit dem 3:0 doch für die endgültige Entscheidung und kurz danach konnten sie sogar noch auf 4:0 erhöhen.                 

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen