MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Fußball : 1. Mannschaft

TSG Weinheim 2 - MFC 08 Lindenhof 2 0:2 (0:2)

Einen ganz wichtigen, und verdienten, 2:0 Sieg feierte die erste Mannschaft bei der TSG Weinheim 2. 

Weinheim konnte sich zwar ein optisches Übergewicht erspielen, aber aus einer stabilen Defensive verstanden es die 08er immer wieder selbst für gefährliche Aktionen zu sorgen. Einen ersten Warnschuss von Philipp Noack konnte der Weinheimer Torwart noch parieren, doch kurz danach gelang die frühe Führung. Einen langen Pass von Fabian Weiß nahm Philipp Noack auf, umspielten den gegnerischen Torwart und vollendete sicher zum 1:0. Weinheim zwar auch in der Folge mit mehr Ballbesitz, aber die Defensive stand sehr aufmerksam und so konnte man die Angriffe der Gastgeber immer wieder unterbinden und grosse Chancen blieben aus. Kurz vor der Pause eroberte Fabian Weiß den Ball in der gegnerischen Hälfte, seine Flanke war zwar etwas zu weit, aber Vittorio Cammilleri erlief den Ball und wurde dann im Strafraum zu Fall gebracht. Marko Dujmovic ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte den fälligen Elfmeter zur 2:0 Führung. Direkt vor der Pause dann sogar die Chance zur Vorentscheidung. Erneut Vittorio Cammilleri wurde im Strafraum gefoult, doch diesmal setzte Marko Dujmovic den Elfmeter neben das Tor. In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel am Spielverlauf. Weinheim mit mehr Ballbesitz, aber dank einer engagierten Defensiv-Leistung der gesamten Mannschaft eigentlich ohne echte Torchance. Auf der anderen Seite gab es bei Kontern durchaus Chancen das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Bei der besten Chance scheiterte Marco Lintz aus aussichtsreicher Position am Weinheimer Keeper. Schließlich blieb es beim verdienten 2:0 Erfolg.                            

Impressum | ganz nach oben springen