MFC 08 Lindenhof e.V.

MFC 08 - Was denn sonst?

Tennis: 25.05.2019 - Damen 50

Beide Mannschaften

Wieder eine starke Mannschaft

Auch heute standen wir wieder einer starken Mannschaft gegenüber, wie man dem Ergebnis entnehmen kann. 8 zu Bärbel :-).

Aufgrund der Wetterprognosen haben wir auf 4 Plätzen begonnen.

Es spielten auf 2: Jeannine gegen Esther Baitis. Esther ließ keine Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel siegreich für sich beenden würde. Jeannine musste sich mit 6:2 und 6:0 geschlagen geben.

Sabine Sogl trat gegen unsere Bärbel Schlosser an. Sie spielten auf 4. Bärbel konnte nach zähem Ringen den ersten Satz mit 7:5 für sich entscheiden. Im zweiten Satz unterlag sie deutlich mit 1:6. Im anschließend gespielten Match-Tiebreak unterstrich Bärbel jedoch ihren absoluten Siegeswillen und beendet diesen eng aber verdient mit 11:9.

Auf 6 spielten Heide Sälzer und Gertrud Erbes um die Punkte. Leider hatte Heidi hier, trotz enormen Einsatzes, keine Chance. Mit einem Ergebnis von 6:0 und 6:1 ging diese Begegnung an Wettersbach.

Auf Punkt 1 kämpften Uta Rüff und Gitti um die begehrten Punkte. Ging der erste Satz nach langen Ballwechseln mit 6:3 an Uta, so hatte Gitti im 2. Satz erheblich mehr Spielanteile, konnte aber die durchaus vorhandenen Chancen nicht nutzen. Leider musste sie sich im Tiebreak mit 6:7 geschlagen geben.

Keine Chance auf Punkt 3 hatte Reinhilde gegen Carmen Lust. Trotz Gegenwehr und zum Teil schöner Ballwechsel dominierte Carmen zu jeder Zeit dieses Spiel und beendet ganz klar mit 6:0 und 6:0.

Ilse wehrte sich auf Punkt 5 gegen Marliese Morlock. Konnte Ilse anfänglich noch mithalten, so zog doch eine klug aufspielende Marliese alle Register. Mit 6:3 und 6:3 unterlag Ilse in diesem Match.

So, wieder 5:1 aus den Einzeln, und wieder war alles entschieden.

Die Doppel sahen auch nicht besser aus.

Doppel 1: Jeannine/Bärbel unterlagen Uta/Esther 6:0, 6:2

Doppel 2: Heidi/Gitti unterlagen Carmen/Gertrud 6:3 und 6:2

Doppel 3: Reinhilde/Ilse unterlagen Marliese/Bettina mit 6:3 und 6:3

Trotz der erneut deutlichen Niederlage (1:8) verbrachten wir einen lustigen Abend mit den Damen aus Wettersbach.

Wir bedanken uns für die fairen Spiele und ein herzliches Dankeschön geht natürlich auch an unsere mit- und angereisten Fans.

Übrigens: der letzte Tabellenplatz ist uns sicher, wie man der aktuellen Tabelle entnehmen kann.

Impressum | Datenschutz | ganz nach oben springen